Heute noch Stifter werden

Stifterinnen und Stifter müssen keine Millionäre sein.

Bereits ab 5.000 Euro können Sie sich auf einmalige und nachhaltige Weise als Zustifter/in in eva’s Stiftung einbringen. Das Einzige, was es dazu braucht, ist der in 5 Minuten ausgefüllte Zeichnungsbrief, den Sie an uns senden.

Sie finden ihn hier als pdf-Datei zum herunterladen oder als Anhang zu unserer Stiftungsbroschüre.

  

Neu seit 2013: Sie können in Themenfonds zustiften

Zum 10-jährigen Bestehen von eva’s Stiftung wurden 2013 einige thematische Fonds eingerichtet. Ab sofort können Sie bestimmen, welchen Zwecken Ihre Zustiftung dienen soll. Folgende Möglichkeiten haben Sie: 

  • Zustiftung „Wo am Nötigsten“
  • Fonds für Menschen in Armut und Wohnungsnot
  • Fonds für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Fonds für ältere Menschen
  • Fonds für Menschen mit seelischen Erkrankungen

 

Als Stifter / Stifterin werden Sie jedes Jahr zur Stifterversammlung eingeladen. Sie

  • wählen Mitglieder des Kuratoriums,
  • können selber ins Kuratorium gewählt werden,
  • erhalten den Jahresbericht des Vorstandes,
  • erfahren aus erster Hand und direkt von Praktikern der Sozialarbeit über die Wirkung der von uns geförderten Projekte und
  • können uns wichtige Anregungen zur Weiterentwicklung der Stiftung geben.

 

Wenn Sie sich noch heute entscheiden, Stifterin bzw. Stifter zu werden, können sie bereits in wenigen Tagen Ihre Stifterurkunde in Händen halten.

Schriftgröße:
Aa- Aa Aa+
Textversion
Kontrast